Rasensorte | TerraGrün
TerraGrün Rollrasen Anwuchsgarantie

Rasensorte

Fertigrasen - Die Rasensorte

Wer braucht 20 verschiedene Rasensorten?

Eigentlich niemand. Wir haben in den vergangenen Jahren viele Rasenmischungen und -typen getestet. Aus dieser Erfahrung heraus ist unser "TerraGrün Spiel-Sport­rasen" entstanden - eine robuste, strapazierfähige, schattentolerante sowie optisch ansprechende Gebrauchsrasenmischung, die optimal auf die Standortbedingungen im mittleren Neckarraum abgestimmt ist. Unsere heimische und standortgerechte Produktion gewährleistet Ihnen einen optimalen Anwachserfolg und schont die Umwelt aufgrund kurzer Transportwege.

Zum Thema Schattenrasen

In manchen Gärten sind Teilflächen des Rasens beschattet. Aufgrund ihrer enormen Wuchsleistung, brauchen Rasengräser mindestens 4-5 Stunden direkte Sonneneinstrahlung am Tag. TerraGrün Spiel-Sportrasen enthält schattentolerante Gräser, die sowohl im feuchten als auch im trockenen Halbschatten eine ausreichende Grasnarbe bilden. Von entscheidender Bedeutung ist die richtige Pflege von beschatteten Rasenflächen. Diese sollten ausreichend gedüngt und bewässert werden und keinesfalls tiefer als 5-6 cm gemäht werden! Auf Standorten mit weniger als ca. 4 Stunden direkter Sonneneinstrahlung am Tag, müssen Abstriche bzgl. der Narbendichte gemacht werden. Dies gilt übrigens auch für alle im Handel befindlichen "Schattenrasen-Mischungen".